News

11.10.2021

Der Knittlinger Motorrad-Rennfahrer vom Team LRP Poland hat nach langer Verletzungspause das Saisonfinale in der Langstrecken-Weltmeisterschaft ohne Schmerzen bestreiten können. Technische Probleme am neuen Motorrad sorgten aber auf der Strecke in Tschechien für ein enttäuschendes Ergebnis. Somit beendete Dominik das 6h Rennen von Most auf dem 20. Gesamtplatz.


30.09.2021

Inzwischen hat sich Dominik nach seiner Verletzung beim 12h EWC Rennen in Estoril wieder gut erholt. Das 24h Rennen zum Bol dor und der geplante Gaststart in Hockenheim zum IDM Finale mussten jedoch abgesagt werden. Am 6h Saisonfinale in Most (Tschechien) wird Dominik wieder mit dem Team LRP Poland an den Start gehen. Dieses findet am 9.10.2021 statt.


27.07.2021

Nach der Handgelenks- und Schlüsselbein OP am 19. Juli geht es Dominik den Umständen entsprechend gut. Die Regenerationsphase verläuft äußerst positiv und der Schwabe ist guter Dinger zügig wieder auf das Motorrad steigen zu können.


21.07.2021

Auf den geplanten Gaststart zur IDM am Schleizer Dreieck vom 23.-25. Juli muss der Schwabe Vincon leider verletzungsbedingt verzichten.


21.07.2021

Dominik Vincon verletzt sich bei Sturz in Portugal. Der Motorrad-Rennfahrer aus Knittlingen ist beim Nachttraining des 12h-Rennen in Estoril verunglückt. Mit gebrochenem Arm und Schlüsselbein fällt er vorerst aus. Seine Mitstreiter vom Team LRP Poland fuhren immerhin noch auf Platz 16.




© Dominik Vincon | Impressum